TV-Tipp 27. Januar

TV-Tipp des Tages
Dienstag, 27. Januar
PHENOMENON
(Fantasy-Romanze – USA 1996)
20.15 – 22.35 Uhr – Kabel Eins 

Der bei seinen Mitmenschen beliebte, jedoch von seiner schönen Nachbarin unbeachtete George Malley (John Malley) ist in jeder Hinsicht ein Durchschnittstyp, weder besonders gebildet noch belesen. Das ändert sich schlagartig an seinem 35. Geburtstag – da wird George von einer Art Blitz getroffen und ist plötzlich ein völlig anderer Mensch: Er beginnt Bücher zu verschlingen, Fremdsprachen in rasanter Geschwindigkeit zu lernen und entwickelt übersinnliche Fähigkeiten womit er seine Freunde und Bekannten völlig verblüfft. Und da dies alles sein Selbstbewußtsein steigert, interessiert sich plötzlich auch Lace (Kyra Sedgwick)für ihn... [Q]

Phenomenon – Das Unmögliche wird wahr (Originaltitel: Phenomenon) ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 1996. Die Regie führte Jon Turteltaub, das Drehbuch schrieb Gerald Di Pego. Die Hauptrollen spielten John Travolta und Kyra Sedgwick. Roger Ebert lobte in der Chicago Sun-Times vom 3. Juli 1996 den enthusiastischen Charakter von George Malley. Dieser Charakter und die Beziehung von George und Lace wären der Dreh- und Angelpunkt der Handlung (the heart of the story) des warmherzigen (good-hearted) Films. John Travolta und Forest Whitaker gewannen im Jahr 1997 den Blockbuster Entertainment Award. Forest Whitaker gewann 1997 den Image Award. Der Film wurde 1997 als Bester Fantasyfilm für den Saturn Award nominiert. Die Produktionskosten des Films betrugen ungefähr 32 Millionen US-Dollar. Die Dreharbeiten fanden in Davis (Kalifornien) statt. 2003 wurde die Fortsetzung Phenomenon II – Ein wunderbares Genie für das Fernsehen produziert. [W]

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s