FilmNews am Sonntag (KW01)

  • Was bringt das Kinojahr 2009?– Das Kinojahr 2008 ist vorbei, Zeit, um mal einen Ausblick auf das kommende Kinojahr 2009 zu wagen. Wird es ein Jahr der enttäuschenden Fortsetzungen wie 2008 oder was wird uns 2009 geboten?
  • Filmjahr 2008 – Die besten Filme  – 2008 macht die Tür zu und hat uns – neben vielen unglaublichen Hypes – auch einige wirklich gute Filme gebracht. Auch wenn grade im Blockbuster-Bereich die Enttäuschungen knapp die Oberhand behielten…
  • Filmjahr 2008 – Die schlechtesten Filme  – In der Rückschau wird 2008 sicherlich nicht grade als legendäres Filmjahr in Erinnerung bleiben. Denn trotz einiger Entdeckungen und Topfilme, gab es auch viel – viel zuviel – Schrott.
  • Leichtes Plus in den Kinos 2008  – Nach der Vorjahres-Ebbe in den Kassen befinden sich die deutschen Filmverleiher 2008 wieder im Aufwind und zeigen sich zufrieden mit den Besucherzahlen. Während so mancher Hollywood-Film geschwächelt hat, ließen überraschend viele deutsche Produktionen die Muskeln spielen.
  • Dead Like Me: Film feierte Premiere in Kanada, plus Trailer – Etwas unbemerkt von der Serienjunkies-Redaktion hat der eigentlich mal für einen Direct-to-DVD-Release vorgesehene Film zur Serie „Dead Like Me“ am vergangenen Donnerstag seine Weltpremiere im kanadischen Fernsehen gefeiert.
  • Will Smith hat das meiste Geld in die US-Kinokassen gespielt – New York – Hollywood-Star Will Smith hat im vergangenen Jahr so viel Geld in die US-Kinokassen gebracht wie kein anderer Schauspieler. Das ist das Ergebnis einer Umfrage unter amerikanischen Kinobetreibern, die seit 1932 jährlich von dem US-Filmverlag (..)
  • Liegt die “Goldener Kompass”-Fortsetzung auf Eis?  – Weihnachten 2007 kam der erste Teil der Fantasy-Buchreihe “His Dark Materials” in die Kinos: “Der goldene Kompass”. Doch obwohl dessen Ende sehr offen blieb, ist es anscheinend alles andere als sicher, ob es überhaupt eine Fortsetzung geben wird.
  • Zombie Cheerleading Camp – Oh my. Manchmal gibt es Zombiefilme, da muss sogar ein Untoter wie ich sagen: Viel schlechter geht’s nicht mehr. Ich meine, ey: Cheerleader und Zombies, was kann man daraus alles machen!
Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s