Film-News am Sonntag (KW33)

Vom Bad Santa zu Freddy Krueger?
Wie Robert Englund in einem Radiointerview in der Sendung Loveline mitteilte, wird Billy Bob Thornton (Bad Santa) in der Neuverfilmung des Horrorfilms Nightmare on Elm Street in die Rolle des Serienkillers Freddy Krueger schlüpfen. Zuvor übernahm Englund von 1984 bis 2005 in insgesamt acht Filmen und weiteren Serienablegern den Part Kruegers. (weiterlesen bei Widescreen Vision)

Myers neben Brad Pitt in neuem Tarantino-Film
Komiker Mike Myers wird in Quentin Tarantinos Weltkrieg-Drama Inglorious Bastards zu sehen sein. Er spielt General Ed Fenech, einen britischen Militärstrategen, der unter anderem einen Plan ausarbeitet, die Nazis auszulöschen. Tarantino will den Streifen pünktlich zum Festival in Cannes fertig stellen und beginnt daher schon am 13. Oktober mit den Dreharbeiten in Deutschland. (weiterlesen bei MovieMaze)

„Madagascar“-Tiere in New York
Viele haben versucht, die „Madagascar“-Tiere nachzuahmen, doch kaum ein Animationsfilm war so schräg, lustig und temperamentvoll wie dieser. Kein Wunder also, dass Alex, Marty, Gloria und Melman im Dezember ein zweites Mal die Leinwand unsicher machen dürfen. Doch die geplante Heimreise von Madagascar nach New York endet dabei mitten in Afrika, wo Löwe Alex seine wilden Verwandten trifft. Die Vorfreude auf das erneute Abenteuer der disco-wütigen Zoobewohner („I like to move it, move it!“) ist derart groß, dass Macher Jeffrey Katzenberg nun sogar schon an einem dritten Film strickt. (weiterlesen bei Kino.de)

Underworld 3: Dt. Kinostart später!
Da müssen die deutschen Lykaner wohl noch warten: Statt am 29. Januar 2009 wird Underworld 3. Rise of the Lycans nun erst kanpp drei Wochen später, und zwar genau am 19. Februar des nächsten Jahres in den hiesigen Lichtspielhäusern anlaufen. (weiterlesen bei Looki.de)

Brett Ratner plant Remake des Splatterfilms MUTTERTAG
Weniger Komödien, mehr Splatter: Brett Ratner, bislang eher bekannt als Regisseur von Komödien wie Rush Hour 1-3, plant ein Remake des Horror/Splatter-Films Muttertag. Dies geht aus einem Bericht der Website bloody-disgusting.com hervor. Das Original erschien 1980 unter der Regie von Charles Kaufman und folgt drei jungen College-Studentinnen, die während eines Campingausflugs Bekanntschaft mit zwei wahnsinnigen Killer-Brüdern und deren Mutter machen. (weiterlesen bei Widescreen Vision)

Maxdome zeigt sechs Minuten von „The Dark Knight“
Maxdome.de bietet sechs Minuten des neuen Batman-Films bereits eine Woche vor dem Kinostart. Batman ist zurück – mittlerweile zum neunten Mal. Seit 1943 wird der erfolgreiche Comic bereits verfilmt und findet im neuen Teil „The Dark Knight“ den aktuellen Höhepunkt. Zur Vorschau verlost das Portal zwei Mal 250 Kino-Tickets zum Film. (weiterlesen bei inside-digital.de)

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s