Film-News am Sonntag (KW30)

Geballtes Grauen: Fantasy Filmfest mit 80 Schockern!
Kein Sommer der Liebe: Rund 80 schaurige Festivalbeiträge machen das diesjährige Fantasy Filmfest von 12. August bis 10. September zum Event für horroraffine Cineasten. Neben bluttriefenden Splatter-Späßchen und nervenzerreißenden Slasher-Showdowns sorge Filme aus den Genres Science-Fiction, Thriller, schwarze Komödie und Animation für abgekaute Fingernägel in den Kinosesseln. (weiterlesen bei Widescreen Vision)

Gibt es einen vierten «Scream»-Film?
Anscheinend wird es nach Wes Cravens Horrorfilmreihe «Scream», «Scream 2» und «Scream 3» einen vierten Teil der Trilogie geben. Das berichtet ein Webmagazin. Jamie Kennedy, der in Nebenrollen der ersten zwei Filme zu sehen war, hat die Nachricht verkündet. (weiterlesen bei Cineman.de)

Cowboy Bebop: Realfilm von Fox geplant
Hollywood scheint so langsam auf den Anime Geschmack gekommen zu sein. Nachdem die Realverfilmung von Neon Genesis Evangelion in der Productionhell schmort, die von Ghost in the Shell und Akira noch in den frühen Planungsphasen stecken und eigentlich nur der Dragonball Film wirklich produziert wird/wurde, kündigt Fox nun die Umsetzung eines weiteren Animeklassikers an. (weiterlesen bei :Affenheimtheater:)

Die Alienjäger beenden ihren Vorruhestand
Pädophile Priester und Homoehe, Stammzelltherapie und Organhandel: Was wie die Tagesordnung einer Krisensitzung im Vatikan klingt, sind nur einige der Themen, die im neuen „Akte X“-Kinofilm „Jenseits der Wahrheit“ angeschnitten werden. Sechs Jahre nachdem die preisgekrönte Erfolgsserie eingestellt wurde, melden sich die beiden Experten fürs Übersinnliche, Special Agents Fox Mulder (David Duchovny) und Dana Scully (Gillian Anderson), zurück zum Dienst. Nur sind sie keine FBI-Agenten mehr – und ihre Welt hat sich verändert. (weiterlesen bei STERN.de)

Online-TV
Das man sich illegal Filme aus dem Internet besorgen kann, erfährt man inzwischen fast jeden Abend in irgendeinem Infotainment- oder Nachrichtenmagazin im Fernsehen. Das es durchaus erwähnenswerte legale Möglichkeiten des TV-Genußes im Internet gibt, zeigt besserwixer.de in vier Vorschlägen. (weiter bei besserwixer.de)

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s