Miss Undercover

Miss Undercover

Miss Undercover

Bei der Wahl zur Miss United States wird seit 50 Jahren Amerikas Schönste der Schönen gekürt. Doch diesmal steht der glamouröse Event unter einem schlechten Stern, denn der meistgesuchte Verbrecher des Landes – er nennt sich „Citizen“ – droht mit einem Anschlag. Als Bombenleger und Brandstifter steht er schon lange auf der Abschussliste des FBI. Vielleicht geht er den Agenten jetzt endlich ins Netz. Der Plan? Ganz einfach Man schleust eine Undercover-Agentin in die Miss-Wahl und sorgt mit Hilfe der Jury dafür, dass sie in die Endausscheidung kommt. Aber wie findet man eine solche Agentin? So einfach ist das dann doch nicht. Der Computer spürt nur eine Kandidatin auf, die den Miss-Maßen entspricht Special Agent Gracie Hart Sandra Bullock. Sie würde im Badeanzug wie in der Abendgarderobe glänzend aussehen. Aber sie besitzt nicht einmal einen Kamm. Ihre Kollegen nennen sie „Wrack“, und sie selbst macht unmissverständlich klar, dass sie sich keinesfalls mit „prallen Bikini-Tussis, die vom Weltfrieden träumen“ auf eine Bühne stellen wird. Auftritt Victor Melling Michael Caine, Fachmann für Schönheitsfragen bei der Miss-Wahl. Er markiert den Henry Higgins, so gut er kann, verzweifelt aber an der burschikosen FBI-Eliza, bei der sich „keine messbaren Mengen von Östrogen feststellen lassen“. Doch wohl oder übel muss die Widerspenstige sich zähen lassen, denn eine Befehlsverweigerung würde ihre Karriere torpedieren. Und das kann sich Special Agent Hart nicht leisten. (Produktbeschreibung)

Kommentar Frankster: Pure Form von harmlosem Popcorn-Kino mit der immer wirkungsvollen Faustformel: Viel Comedy, etwas Action und am Ende gibt’s immer ein Happy End mit Kuss. Kleiner Hinweis: Freunde von „Boston Legal“ erleben in diesem Film William Shatner und Candice Bergen schon vor lange vor Entstehung der Serie gemeinsam in Action – wenn auch nicht halbwegs so lustig wie in der genialen Anwaltsreihe. Für den gemeinsamen Filmabend mit Hund & Freundin der ideale Film, ansonsten hat man auch nichts verpaßt, wenn man ihn – wie ich – Jahrelang bei TV-Ausstrahlung verpasst. 5 von 10 Punkten

Deutscher Titel: Miss Undercover
Originaltitel: Miss Congeniality
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: 2000
Länge (PAL-DVD): 109 Minuten
Originalsprache: Englisch
Altersfreigabe: FSK 12
Regie: Donald Petrie
Drehbuch: Marc Lawrence, Katie Ford, Caryn Lucas
Musik: Ed Shearmur
Darsteller: Sandra Bullock, Benjamin Bratt, Michael Caine, Candice Bergen, Ernie Hudson, William Shatner u.w.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s