War of the Living Dead / Zombie Wars

Zombie Wars

Zombie Wars

In der Horrorzukunft haben die lebenden Toten die Herrschaft über den blauen Planeten übernommen und die verbliebenen Menschen auf Farmen interniert, wo sie sich vermehren dürfen und als Nahrungsreservoir dienen. Allein ein paar versprengte Rebelleneinheiten führen weiter einen einsamen Partisanenkrieg gegen die Zombies und befreien periodisch Leute aus den Farmen. Dabei machen sie eine erschreckende Entdeckung: Einige Menschen machen mit den Zombies gemeinsame Sache. (Pressetext)

Kommentar Alex Cee: Wunderbar. Im Pressetext steht alles was man über diesen Film wissen muss. Eins vorweg: Frankster und meiner einer sind riesige Anhänger des klassischen Zombiefilms. Wenn Untote Hirne fressen, freuen wir uns schon auf unsere Rente. Allerdings entspricht ‚War of the Living Dead‘ nicht ganz dem klassischen Zombie-Genre, da neben versemmelten B-Movie Effekten und diletantischer B-Movie-Schauspielkunst der Versuch unternommen wird, eine Geschichte zu erzählen. Fataler Fehler. Der Film bietet 90 Minuten semi-langweilige Unterhaltung, die sich auch mit einer Dokumentation über Mumien auf Phoenix vergleichen läßt. Bewertung: 3 von 10 Sternen

Kommentar Frankster: Eine A-Story, gedreht von einem B-Kameramann, realisiert von einem C-Drehbuchautor, mit D-Schauspielern, E-Musik und F-Zombies. 4 von 10 Sternen

Originaltitel: Zombie Wars
Deutscher Titel: War of the Living Dead
Land (Jahr): USA (2006)
Genre:     Horror
Besetzung: Jonathan Badeen, Dean Chambers, Jim Hazelton, Mike Holley, Joel Klug, Alissa Koenig, Kristi Pearce, Brian C. Sanders, Craig Seitz, Peter Shelton, Adam Stuart, John-Michael Thomas, Erik Vanlier
Regie:     David A. Prior
Drehbuch: David A. Prior
Kamera: Frédéric Chaignat
Produktion: James Hayward Brinkley, Bill Ferrell, David A. Prior, Ted Prior, Bill Ferrell, James Khanlarian, Alan Roberts

Der einzige Trailer, der sich auf die Schnelle hat finden lassen wurde von Benny Hill interpretiert 😉

Advertisements

1 Kommentar

  1. […] nur anschließen: Zombie Diaries ist eindeutig ein schlechtes Stück Wackelkamera – dagegen wirkt War of the Living Dead, der von mir immerhin 4 Punkte erhielt, wie ganz großes Kino.  Immernoch besser als City of the […]


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s